Zwischenbilanz zum ESF-Projekt „#einfon“: Die gBIG Jungnau im Digitalisierungsprozess

Im Jahr 2021 trat die gBIG-Jungnau der Phoenix-Genossenschaft, einem Verbund sozialer, gemeinnütziger Träger, bei. Zum ersten Juli startete die Genossenschaft das ESF-geförderte Projekt „#einfon“. In diesem Projekt wird das Thema Digitalisierung als gesellschaftlicher Megatrend aufgegriffen und analysiert, welche Auswirkungen der Megatrend auf Organisationen der Sozialen Arbeit und den dort agierenden Fachkräften hat. Mit dem Projekt…

Weiterlesen

ESF-Projekt „Nütze die Zeit“ – Ein Rückblick auf das vergangene halbe Jahr

Mustapha, Rashed, Nouh und Mohamad sind aus dem Team der gBIG Jungnau nicht mehr wegzudenken. Jeden Morgen kommen die vier Teilnehmer zuverlässig nach Jungnau um am Projekt „Nütze die Zeit“ teilzunehmen. Sie haben zwischenzeitlich gelernt, sicher mit den Werkzeugen in der Schreinerei umzugehen, auch die Handhabung mit verschiedenen Maschinen (z. B. Bandsäge- oder Schleifmaschine) ist…

Weiterlesen

REACT-EU ESF-Projekt „Teilhabe fördern“

    Das baden-württembergische Projekt des ESF erfolgt auf der Basis „Chancen fördern“. Mit diesem Projekt zur Bekämpfung von Armut und Ausgrenzung soll auf die COVID-19-Pandemie reagiert werden. Menschen, die schon sehr lange arbeitslos sind, gelingt es oftmals aufgrund ihrer besonderen Bedarfe und Bedürfnisse nur über gemeinnützige Beschäftigungsträger oder öffentliche Arbeitgeber in Arbeit zu kommen…

Weiterlesen

Projektstart: Nütze die Zeit

Mitte August startete unser ESF-finanziertes Projekt „Nütze die Zeit“. Mittlerweile sind alle sechs Projektplätze belegt und wir begrüßen ganz herzlich bei uns: Hakim und Abdallah aus Somalia, Nouh und Mustapha aus Marokko, Alieu aus Gambia sowie Rashed aus Syrien! Unsere Projektteilnehmer sind geflüchtete Menschen mit Duldungsstatus. Sie wollen sich über sechs Monate Kenntnisse und Fertigkeiten…

Weiterlesen

#EINFON. Onlineberatung leicht gemacht

Im ESF-Projekt #EINFON sollen Chancen und Grenzen digitaler Sozialarbeit erprobt und in digital gestützte Arbeitsformen überführt werden. Fachkräfte der Sozialen Arbeit aus insgesamt sieben gemeinnützigen Sozialunternehmen aus Baden-Württemberg sollen im Umgang mit, in der Praxis erarbeiteten, digitalen Instrumenten und Methoden geschult werden, damit sie ihre neuen digitalen Kenntnisse und Fertigkeiten in der Arbeit mit „digital…

Weiterlesen

Abschluss mit Bravour

Auch in diesem Jahr kann die gBIG Jungnau mit einem erfolgreichen Abschluss ihrer beiden Auszubildenden aufwarten. Schon die schriftlichen Abschlussprüfungen haben Frau Lehmann und Herr Herre mit überdurchschnittlich guten Noten abgeschlossen. Frau Lehmann wurde sogar mit einer Belobigung ausgezeichnet. Die Gesellenstücke, ein an die Wand montierbarer Schminktisch in MDF-Material und eine Anrichte in zwei verschiedenen…

Weiterlesen

Nach 30 Jahren endlich Festanstellung

Wir freuen uns mit unserer Mitarbeiterin Frau Lukeni Mbala, die nach 30 Jahren in Deutschland nun endlich eine 40 % Festanstellung als Reinigungskraft gefunden hat! Frau Mbala flüchtete 1990 mit ihrem Mann aus Kinshasa im Kongo, da ihr Mann in regimekritischen Aktivitäten verwickelt war und sich dies als lebensgefährlich erwies. Sie waren von Anfang an…

Weiterlesen

Handwerkliche Qualifizierung im Bereich „Holz“

Sie sind gerade arbeitslos geworden und beziehen ALG II? Sie sind langzeitarbeitslos und im Hartz IV-Bezug? Sie haben einen Migrationshintergrund? Sie sind alleinerziehend und wollen sich halbtags handwerklich fortbilden? Das Projekt „Nütze die Zeit“ richtet sich an Menschen, die im Augenblick nicht erwerbstätig sind und Interesse an einer erfolgreichen Wiedereingliederung auf dem Arbeitsmarkt bzw. an…

Weiterlesen

Neue Perspektiven für Arbeitslose

Nach langer Zitterpartie zieht Jungnauer Gesellschaft neue Projekte an Land – doch die Lage wird schwieriger.   Lesen Sie hier den ganzen Artikel aus der „Schwäbischen Zeitung“ vom 10. Juni 2021

Weiterlesen