Ausbildung gbig Jungnau

Qualifizierung im Berufsfeld Tischler

Zielgruppe:

Unser Angebot richtet sich an arbeitslose Personen, die noch keine Ausbildung im Holzbereich absolviert
haben. Sie sollten Interesse an einer Tätigkeit im Holzbereich haben und über handwerkliches
Geschick verfügen.

Von den Teilnehmenden werden Deutschkenntnisse, Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit erwartet.

Zielsetzungen:

Sie lernen die berufstypischen Arbeitsbedingungen sowie die fachspezifischen Kenntnisse in dem
Berufsfeld Tischler/Schreiner kennen.

Durch praktische Übungen mit dem Material Holz werden grundlegende berufliche Fertigkeiten, Kenntnisse, Fähigkeiten und Verhaltensweisen, die für die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit in diesem Berufsfeld notwendig sind, vermittelt.

Hierzu gehört insbesondere folgender Schwerpunkt:

• Bearbeiten von Vollholz und Herstellen einfacher Werkstücke.

Inhalte

Einweisung in die Werkstattordnung, Auswählen von Werkstoffen, Einrichten des Arbeitsplatzes sowie Umgehen mit Werkzeugen, Geräten und Maschinen, Planvorlage lesen und verstehen, nach Planvorlage arbeiten.

Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen sowie Kontrollieren der Arbeitsergebnisse nach Vorgabe, Auswählen von Holz und Materialien nach Verwendungszweck und Wirtschaftlichkeit.

Nach Vorgabe, Erstellen und Prüfen von Materiallisten, Messen, Anreißen, Prüfen, Einsetzen von einfachen Messgeräten wie Gliedermaßstab, Streichmaß, Winkel, Zirkel, Übertragen von Maßen, Fräsen und Formfräsen an der Tischfräsmaschine.

Herstellen werkstoffrelevanter Verbindungen, Einrichten und Bedienen von Maschinen, Anlagen und Vorrichtungen, Grobzuschnitt an der Kreissäge, Feinzuschnitt an der Tischkreissäge,  Oberflächenbehandlung (z. B. lackieren und ölen). Herstellen einfacher Werkstücke, Produkte und Teile. Vierwöchiges Betriebspraktikum.

Zugangsvoraussetzung

Bildungsgutschein durch eine Beratung bei der Agentur für Arbeit bzw. den Jobcentern

Dauer:
26 Wochen in Vollzeit

Unterweisungszeiten:
Die Unterweisungszeiten sind in der Regel
montags bis donnerstags von 7:45 bis 17:00 Uhr und freitags von 7:30 bis 12:15 Uhr.

Abschluss:
Trägerzertifikat