KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Wir schulen um zum Tischler oder Schreiner (m/w)

Berufsbild:

Tischler m/w stellen Möbel, Türen, und Fenster aus Holz und Holzwerkstoffen her oder führen Innenausbauten durch. Meist handelt es sich dabei um Einzelanfertigungen. Tischler arbeiten überwiegend bei Herstellern von Möbeln, Holzwaren oder Holzkonstruktionsteilen, sowie in Bautischlereien. Auch kommen Messebauunternehmen oder Betriebe des Schiffbaus als Arbeitgeber in Frage.

Zugangsvoraussetzungen:

Ein Bildungsgutschein durch eine Beratung bei der „Agentur für Arbeit“ bzw. den Jobcentern oder eine Berechtigung durch die „Deutsche Rentenversicherung“, Bund bzw. Berufsgenossenschaften.
Erwartet werden Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit und gesundheitliche Eignung.

Zeitlicher Umfang:

24 Monate

Informieren Sie sich bei uns über die Ausbildungstermine.

gesellen

Erfolgreich zum Gesellen!

In wochenlanger Kleinarbeit und in akribischer Planung haben unsere zwei Umschüler Marcel Bank und Orhan Redzic ihre Gesellenstücke gefertigt. Begleitet hat sie dabei durch alle Höhen und Tiefen unser Schreinermeister und Anleiter Manfred Jung. Von der Holzauswahl über die Planung bis zur Fertigung konnten die Umschüler ihre eigenen Ideen und Vorstellungen verwirklichen. Mit viel Liebe zum Detail entstanden eine Anrichte in Rüstermassivholz sowie ein Schreibtisch in Kernbuche. Durch die Jury der Handwerkskammer wurden die beiden Stücke mit der Note „gut“ bewertet.

Vor der praktischen Bewertung mussten die beiden allerdings erst die theoretischen Prüfungen absolvieren. Sie wurden u. a. in Fachkunde, Fachzeichnen, Wirtschafts- und Gemeinschaftskunde sowie Deutsch geprüft. Auch diese Teile der Prüfung haben die beiden mit Bravour bestanden.

Die hier in der gBIG angebotene Ausbildung zum Tischler/Schreiner stellt für jeden Umschüler eine besondere Herausforderung dar. In nur zwei Lehrjahren muss der Prüfstoff von 3 Lehrjahren vermittelt und gelernt werden. Dies erfordert eine enge und harmonische Zusammenarbeit von Lehrlingen, Anleiter und Lehrpersonal.

Umsomehr freuen wir uns für unsere frischgebackenen Gesellen Herrn Bank und Herrn Redzic und wünschen ihnen für ihre Zukunft im Schreinerhandwerk alles Gute!

Übrigens: Wir haben noch Umschulungsplätze für September 2020 frei!